Update: Am 17.8. – gemeinsam & solidarisch gegen jeden Rassismus!

Das Aktionsnetzwerk Leipzig nimmt Platz ruft auf zu Aktionen gegen die Kundgebung der NPD am 17.8. in Leipzig auf, Kundgebung ab 12 Uhr in der Roscherstraße

Das Aktionsnetzwerk Leipzig nimmt Platz ruft zu Protest gegen die rassistische Kundgebung der NPD am 17.8. in Leipzig auf. Nazis darf der öffentliche Raum nicht überlassen werden! Wie schon im November will die NPD in Leipzig Stimmung gegen Muslima machen und die Moscheegemeinde in der Roscherstraße als Projektionsfläche nutzen.
Die Kundgebung der Nazis wird mit hoher Wahrscheinlichkeit im Zeitraum 13 bis 17 Uhr stattfinden.

Das Aktionsnetzwerk Leipzig nimmt Platz hat für den 17.8. zwischen 12 und 18 Uhr eine Kundgebung in der Roscherstraße angemeldet, die vom Ordnungsamt ca. 30 Meter neben der Al-Rahman-Moschee (in Richtung Eutritzscher Straße KARTE) bestätigt wurde. Dieser Standort liegt in Hör- und Sichtweite der NPD-Kundgebung, die ihre rassistischen Tiraden neben der Moschee in Richtung Berliner Straße (KARTE) ablassen darf. Der Bereich vor der Moscheegemeine muss freigehalten werden. Zwischen 13.15 und 14 Uhr sowie 17.15 und 18.00 Uhr sind Gebetszeiten. In dieser Zeit müssen zur Gewährleistung der Religionsausübung Beschallungen unterbleiben.
Durch die Zuweisung der Kundgebungsplätze ist nun klar, dass die NPD durch die Berliner Straße anreisen wird. Die Berliner Straße wird derzeit gebaut und wird nur auf einer Spur für den Verkehr genutzt.

Bitte verbreitet unseren Aufruf (LINK) und informiert euch hier über Hintergründe und Tipps für den 17.8. (LINK)!

Kommt am 17.8.2013 ab 12 Uhr zur Kundgebung. Es ist wichtig spätestens 13 Uhr da zu sein! Kommt in Bezugsgruppen, bringt euch ausreichend zu Trinken & Verpflegung mit. Wichtig ist den Personalausweis dabei zu haben, denn an diesem Tag wird es mit hoher Sicherheit Polizeikontrollen geben. Waffenähnliche Gegenstände oder Dinge, die zur Vermummung dienen können, können zum Problem (d.h. Strafverfahren und Beschlagnahmung) werden. (download Demo-Tipps als pdf)
Am 17.8. selbst werden wir via twitter #platznehmen informieren. Der EA ist unter 0341 2119313 erreichbar. Ruft dort nur an, wenn ihr von einer Festnahme betroffen seid oder eine beobachtet!

Wir weisen an dieser Stelle zudem auf die Kampagne “NPD versenken” hin, die der NPD unter anderem in Leipzig den Wahlkampf vermiesen will und die ebenfalls zu Protesten gegen die Kundgebung am 17.8. aufruft.