„Kirche und Rechtsextremismus“ Informations- und Gesprächabend am 17.1.2011

Die evangelisch-lutherische Leipzig Lindenau/ Plagwitz lädt zu einem Informations- und Gesprächsabend in den Gemeindesaal der Philippuskirche, Aurelienstraße 54 am 17. Januar um 19.30 Uhr zum Thema “Kirche und Rechtsextremismus” ein. Der Abend soll zwei Schwerpunkte haben:

1.”Kirche im Visier von Neonazis”
2.”Kirche als zivilgesellschaftlicher Akteur”.

Den Abend wird Herr Starosta vom Kulturbüro Sachsen e.V. leiten. Er beschäftigt sich u.a. mit neuheidnisch-völkischen Ideologien/Religionen und christenfeindlichen Neonazis.