Angemeldete Kundgebungen am 16.10.2010

Über 40 Kundgebungen und 52 Mahnwachen, die sich gegen den Aufmarsch von Neonazis und für Menschenwürde und Vielfalt aussprechen, sind für den 16.10.2010 in Leipzig angemeldet. Dies ist ein starkes Signal. Darüber hinaus stehen die angemeldeten Orte jeder und jedem als sichere Anlaufpunkte offen. Hier gibt´s Informationen über das Geschehen, die Möglichkeit zum Ausruhen und ins Gespräch kommen.

Das Aktionsnetzwerk Leipzig nimmt Platz veröffentlicht an dieser Stelle eine Auswahl.

> Mahnwachen in 52 Leipziger Kirchen >>>

-> Fahrraddemonstration “Braun ist nur mein Reifenabdruck” 10:30 ab Johannisplatz via Dresdner Straße, Ludwig-Erhardt, Brandenburger Straße nach Gohlis zum Coppiplatz

-> Leipzig-Nord
Bothestraße/ Kasseler Straße, ab 9:00 INFOPUNKT des Aktionsnetzwerkes
– Georg-Schumann-Straße/ Lindenthaler Straße, ab 15:30
– ANKER, Renftstraße/ Kirschbergstraße, ab 12:00

-> Zentrum

Wintergartenhochhaus (nahe Hauptbahnhof Ostseite) INFOPUNKT des Aktionsnetzwerkes
Hallisches Tor (nahe Hauptbahnhof Westseite) INFOPUNKT des Aktionsnetzwerkes
– Augustusplatz, ab 10:00
– Kleiner Willy-Brandt-Platz, ab 15:00
– Grünfläche am Friedrich-List-Platz, nahe Hauptbahnhof Ostseite, ab 11:00
– vor der Handwerkskammer, Dresdner Straße 11/ 13, ab 12:00
– Karl-Liebknecht-Straße / Beethovenstraße, ab 12:00
– Volkshaus, Karl-Liebknecht-Straße 30/ 32, ab 11:00

-> Leipzig-West
Naumburger Straße/ Zollschuppenstraße INFOPUNKT des Aktionsnetzwerkes
Berufsfortbildungswerk GmbH, Engertstraße 31 INFOPUNKT des Aktionsnetzwerkes
– Zschochersche Straße/ Karl-Heine-Straße (Erich-Zeigner-Haus), ab 10:00
– vor dem und im Cineding, Karl-Heine-Straße 83
– vor dem Naturkostladen, Fußweg Karl-Heine-Straße 77
– Lindenauer Markt, ab 12:00