Aktuelle Informationen

17:12
danke an alle friedlichen protestierenden! wir freuen uns, euch auf den vielen abendlichen veranstaltungen zu sehen! viel spaß beim feiern! bleibt bitte weiterhin zusammen!
p.s. wir sind jetzt weg.

16:09
es gibt berichte über ausbrechende nazigruppen. vorsicht ist geboten, passt auf euch auf!

15:58
die nazidemo ist aufgelöst, da es angriffe auf die polizei gegeben hat. die wasserwerfer wenden sich gegen die nazis. bleibt bitte zusammen, seid vorsichtig! die party auf der eisenbahnstraße geht bis auf weiteres weiter.

9 Gedanken zu „Aktuelle Informationen“

  1. es sind 600 nasen am start! warum müsst ihr immer so schamlos übertreiben? damit macht ihr euch nur lächerlich und NICHT GLAUBWÜRDIG! schade!

  2. ich war bis eben in der eisenbahnstrasse…. von um 12.30 uhr an … nix war zu sehen von irgendwelchen angriffen auf die polizei oder ähnliches !!! wenn ihr schon was schreibt dann bitte die wahrheit !!!!

  3. Dann hättest du weiter vorn stehen müssen. Von dort aus konnte ich sehen wie Steine und Fahnenstangen auf Team Green geregnet sind, darauf haben die Wasserwerfer gewendet und haben die Nazis zurück getrieben und deren Demo wurde aufgelöst. Ich kann die Meldung jedenfalls bestätigen.

  4. ich habe mit eigenen augen gesehen, wie nach einer kurzen auseinandersetzung von braun gegen grün,schwarz,dunkelblau gaskatuschen in braune richtung flogen und diese dann ca. 100 meter zurück getrieben wurden…kurz danach wurde die demonstration genau deswegen aufgelöst!

  5. Super Aktion der demokratischen Menschen in Leipzig. NAZIS keinen Meter geben! Nicht nur in Leipzig sondern überall. Weiter so und der Spuck hat ein bald Ende.

  6. Bin begeistert von der gestrigen Gegendemonstration. So viele Menschen und zwar trotz des schlechten Wetters. Ein Lob geht auch an die Polizei, die sich diesmal ganz gut zurückgehalten hat. Und das obwohl sie zweimal vollkommenen sinnloserweise von 20 Antifas in einer Seitenstraße mit Feuerwerkskörpern und Pflastersteinen angegriffen wurde. Und zwar nachdem der Nazispuck bereits aufgelöst war. Durch solche Aktionen gefährtet die Antifa den Erfolg und friedlichen Verlauf zukünftiger Gegendemonstrationen. Ich hoffe die Polizei bleibt bei ihrem erfolgreichen Konzept der Zurückhaltung.

Kommentare sind geschlossen.